Angebote zu "Bta-Tiefbohren" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Webber, O: Untersuchungen zur bohrtiefenabhängi...
31,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Untersuchungen zur bohrtiefenabhängigen Prozessdynamik beim BTA-Tiefbohren, Autor: Webber, Oliver, Verlag: Vulkan Verlag // Vulkan-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Maschinenbau // Fertigungstechnik, Seiten: 114, Reihe: Schriftenreihe des ISF (Nr. 39), Gewicht: 248 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Thermische Mittenverlaufsbeeinflussung beim BTA...
31,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Thermische Mittenverlaufsbeeinflussung beim BTA-Tiefbohren ab 31.5 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Untersuchungen zur bohrtiefenabhängigen Prozess...
31,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Untersuchungen zur bohrtiefenabhängigen Prozessdynamik beim BTA-Tiefbohren ab 31.5 € als Taschenbuch: Diss.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Untersuchungen zum Führungsleistenverschleiß un...
31,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Untersuchungen zum Führungsleistenverschleiß und zur Prozessdynamik beim BTA-Tiefbohren austenitisch ab 31.5 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Thermische Mittenverlaufsbeeinflussung beim BTA...
31,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Thermische Mittenverlaufsbeeinflussung beim BTA-Tiefbohren ab 31.5 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Untersuchungen zur bohrtiefenabhängigen Prozess...
31,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Untersuchungen zur bohrtiefenabhängigen Prozessdynamik beim BTA-Tiefbohren ab 31.5 EURO Diss.

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Untersuchungen zum Führungsleistenverschleiß un...
31,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen dieser Arbeit erfolgten grundlegende Analysen zum Führungsleistenverschleiß und der Prozessdynamik beim BTA-Tiefbohren des austenitischen Stahls X5CrNi 18-10. Durch die gezielte Anpassung der Gestalt des axialen Einlaufbereiches der Leiste sowie die Verwendung einer reibungsmindernden ta-C-Beschichtung konnten verschleißbeständige Führungsleisten für die genannte Bearbeitungsaufgabe entwickelt werden. Um die primär durch die Spanbildung verursachten Torsionsschwinungen zu reduzieren, bietet ein Bohrrohr aus faserverstärktem Kunststoff großes Potenzial.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Thermische Mittenverlaufsbeeinflussung beim BTA...
31,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Institut für Spanende Fertigung (ISF) unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dirk Biermann beschäftigt sich seit mehr als vier Jahrzehnten in Forschung und Lehre mit allen relevanten Zerspanprozessen ebenso wie mit dem informationstechnischen Umfeld der Zerspanung. Betrachtet werden die Verfahren Drehen, Bohren, Tiefbohren, Fräsen, Schleifen, Honen und Strahlen. Viele der genannten Prozesse werden am ISF im Hochgeschwindigkeits- (HSC) oder im Hochleistungsbereich (HPC) betrieben und innerhalb aktueller Forschungsarbeiten ständig weiter qualifiziert. Darüber hinaus stellen die Mikrobearbeitung (beim Bohren, Tiefbohren und Fräsen) und die Trocken- bzw. die Minimalmengenbearbeitung zentrale Aspekte der Arbeiten am ISF dar. Die Durchführung von virtuellen Zerspanprozessen auf der Basis verschiedener Modellierungskonzepte sowie die Optimierung in der Fertigungstechnik stehen ebenfalls im Fokus der wissenschaftlichen Arbeiten. Das Spektrum der genannten Forschungsfelder reicht dabei von eher grundlagenorientierten, also z. B. im Rahmen von öffentlich geförderten Forschungsvorhaben durchgeführten bis hin zu anwendungsbezogenen Projekten, die in direkter Kooperation mit Partnern aus der Industrie bearbeitet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Untersuchungen zur bohrtiefenabhängigen Prozess...
32,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die im Verlauf vonBTA-Tiefbohrprozessen variierende Prozessdynamik. Aufgrund dernotwendigerweise schlanken Gestalt der verwendeten Werkzeuge, neigenTiefbohrprozesse zu selbsterregten Torsions- und Biegeschwingungen.Basierend auf der Analyse von Zeitreihen aus Bohrvorgängen wurdenmechanische Modelle entwickelt, die zur Erklärung der auftretendenProzessstörungen in ihrem Verlauf über den Vorschubweg beitragen.Fernziel der Modellbildung ist die Entwicklung von Strategien zurStörungsvermeidung.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot